Über Smileys und Kaomojis

Smileys haben sich im Internet schon ziemlich durchgesetzt, wenn man ein Gefühl ausdrücken :-), oder deutlich machen will, dass etwas geschriebenes nicht so ernst gemeint war ;-).

Es gibt(auch Emoticons genannt), einfache  :-/  und komplizierte; erfinderische Geister können damit sogar Figuren darstellen: das hier wäre zum Beispiel St. Nikolaus: *<:^)

Wie man sieht, muss man bei den Emoticons, die nicht automatisch in ein Bild „übersetzt“ werden, den Kopf nach links beugen um sie zu sehen. Aber es gibt auch die japanischen Smileys, die Kaomojis, bei denen man das nicht muss.

Das hier wäre einer: (^_^)
Und so sähe einer in „echt“ aus:

finden sich die Bilder, was die Kaomojis ausdrücken.

… und wenn wir schon dabei sind. Braucht jemand ein Pflaster? (::(   )::)

Hast Du einen Lieblings-smiley? Zeig ihn!