Kuchen mit Tabletten

Ich habe ja schon einiges gehört, wenn es darum ging, warum die Leute relativ früh ihre Tabletten wiederholen kommen, aber der war neu:

Die ältere Kundin erzählt, wie sie einen Kuchen gemacht hat und dabei ist versehentlich von der Ablage ein Blister mit Tabletten in den Teig gefallen. Sie hat davon nichts bemerkt, bis sie den Kuchen nach dem Backen gestürzt hat und da geschmolzenes Plastik und Tabletten oben auf ihrem Kuchen waren… als Dekoration sozusagen.

Und was soll ich sagen: ich glaube ihr, immerhin handelt es sich bei den Tabletten um ein Blutdruckmedikament und nicht um irgendein Beruhigungsmittel … die sind wesentlich anfälliger für so Unfälle.