Apotheken aus aller Welt, 600; Panajachel, Guatemala

Danke vielmals an Dagmar für die Bilder und einen (leicht erschreckenden) Einblick in manche Apotheken dort …

Ich war mal wieder drei Wochen in Guatemala. Das dortige Gesundheitssystem ist natürlich ganz anders als hier bei uns, vor allem unterscheidet es sich dadurch, dass kaum jemand versichert ist. Viele Menschen gehen daher nur zum Arzt, wenn es absolut notwendig ist, dafür aber um so öfter in die Apotheke. Die Apothekendichte ist daher ziemlich hoch – beispielhaft habe ich in Panajachel auf einem 10minütigen Rundgang diese Exemplare für dich abfotografiert.
Medikamente, auch verschreibungspflichtige, bekommt man fast überall relativ problemlos OTC in der Apotheke – teils mit sehr guter Beratung, teils von komplett ahnungslosen Angestellten („Haben sie etwas gegen stark juckende, leicht entzündete Insektenstiche?“ – „Nein.“ – „Eine Creme mit Hydrocortison vielleicht?“ – „Ich schau mal in den Computer… Hydrocortison… Ich könnte ihnen diesen Inhalator empfehlen!“). Erfahrungsgemäß ist die Beratung sehr kompetent, wenn man in eine unabhängige Apotheke geht. Dort wissen die Mitarbeiter Bescheid und holen bei Bedarf den Apotheker dazu. Mau sieht es aus, wenn man in einer Apotheke, die im Supermarkt integriert ist, sein Glück versucht. Die Angestellten dort sind meist einfach Verkäufer und allein auf weiter Flur.

(Der Baum im letzten Bild … der ist ja hübsch! Den hätte ich gerne für meinen Garten).

3 Antworten auf „Apotheken aus aller Welt, 600; Panajachel, Guatemala

  1. der Laden mit der Aussage „Salud y Economica total“ gefällt mir – davon träumen doch alle Gesundheitspolitiker hier!

    Liken

  2. Über dem Eingang der Apotheke auf dem vorletzten Bild steht der Spruch: „Alles ist möglich dem, der glaubt“.
    Werden dort vielleicht hauptsächlich Placebos verkauft???

    Liken

      • der Placeboeffekt ist sehr wichtig. Aber … vielleicht handelt es sich auch einfach um einen sehr gläubigen Apotheker?

      Liken

Was meinst Du dazu? (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

This site uses Akismet to reduce spam. .