Wie Feuer

Eine junge Frau kommt in die Apotheke und fragt schüchtern, ob wir etwas haben, das ihre Innereien etwas beruhigt.

Bei genauerem Nachfragen (Was? Wo? Seit wann?) stellt sich heraus, dass sie letzte Nacht versehentlich „wärmendes Massageöl“ benutzt hat, statt Gleitmittel.

Und jetzt „fühlt es sich an, als brennt da ein Feuer“.

Hoppla.

Dabei gibt es heute doch so nette anregende Gleitmittel … seit neustem auch noch (allerdings nur in Kalifornien, mit Arzt-Rezept und Ausweis für „medizinisches Marihuana“ – und dann kostet es noch fast 90 Franken pro 30 ml)

16 Antworten auf „Wie Feuer

  1. Sie braucht wohl eher was für die Augen, dass sie nicht noch anderes „verwechselt“! Könnte ja schlimm enden!

    MlG christa

    Liken

  2. Macht „Medizinisches Cannabis-Gleitgel“ irgendeinen therapeutischen Sinn, oder ist das tatsächlich nur ein Lifestyleprodukt auf Pseudorezept von cannabisfreundlichen Ärzten?

    Liken

    1. Aber sicher – erste Empfehlung. Und zwar (ausnahmsweise) mit Seife respektive Intimduschmittel. Dann mit etwas nicht-brennnendem nachfetten.

      Liken

  3. Ich hatte gestern einen Kunden mit Rezept über „Aconit Schmerzöl“.
    Wird bei schmerzhaften Verspannungen verwendet, enthält u.a. Champhora. Wie sich im Gespräch herausstellte, hätte er aber die „Aconit Ohrentrpfen“ haben sollen… Gut, dass wir darüber gesprochen haben.

    Liken

  4. Ich hatte vor Jahren einmal eine wärmende Salbe verwendet gegen Muskelverspannungen im Nacken. Finalgon extra stark. Wir hatten auf einer nicht-mehr-ganz-Jugend Freizeit auf der Fahrt alle etwas Zug abbekommen(*) und ein guter Freund borgte sich die Salbe zur Behandlung seines Rückens.

    Seine Freundin war auch dabei und – trotz mündlicher Warnung von mir und Beipackzettel – hat er sich die Hände wohl nicht sorgfältig genug gewaschen. Jedenfalls sind wohl geringe Mengen an empfindliche Stellen gelangt.

    An die Diskussion anschliessend (ich war Schuld, zumindet etwas) musste ich gerade spontan denken.

    (*) Chor: Zugluft und Noten halten ist keine dauerhaft gesunde Kombination. Notenstände gibt es NIE genug.

    Liken

Was meinst Du dazu? (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

This site uses Akismet to reduce spam. .