M… aus

Gestern morgen auf dem Weg zur Arbeit sehe ich eine kleine Maus im Strassengraben sitzen. Das hat jetzt gar nichts mit meinem Post von vor ein paar Tagen zu tun – das hier war eine kleine Feldmaus und sie kam nicht mehr das Betonbord hoch, das da die Strasse begrenzt.

Also denke ich: "Der helfe ich", halte an, knübel ein Blatt Papier zum transportieren heraus (ich werde nicht s gerne gebissen, auch Mausbisse schmerzen) und als ich mich zur Maus runterknie … rennt sie auf die Strasse und direkt unter den Hinterreifen eines Autos das gerade vorüberfährt.

*platsch*

Aus die Maus.

Ich mache jetzt vielleicht doofe Sprüche darüber – aber das hat mich doch etwas mitgenommen. So ein blödes Vieh! Ich wollte ihr doch nur helfen! Die arme Maus.

:-(

2 Antworten auf „M… aus

  1. Neulich hatte ich auch so ein tragisches Erlebnis. Unsere kleine Maus hatte sich gerade in einem Loch im Mauerwerk unseres Hauses eingerichtet. So entstand das Foto.
    Dann erkundete sie die Umgebung und fand den Wassernapf unseres Hundes geeignet, ein Bad zu nehmen.
    Leider kamen wir zu spät Heim von einem Ausflug, das Nachher-Bild erspare ich euch.

    Liken

Was meinst Du dazu? (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

This site uses Akismet to reduce spam. .