Und einmal Betrug bitte.

Spät im Dezember hatten wir ein Telefon von einem Kunden, der von seinem Dauerrezept ein paar Medikamente wiederholt haben wollte. Er sagte uns was und dass er es dann in der ersten Januarwoche oder so holen kommen würde.

Dass die Leute vor Jahresende noch einmal ihre Dauermedikamente holen, kommt noch öfter vor. Ich habe das schon einmal das Franchise-Phänomen genannt, weil sie das vor allem darum machen, weil sie ja die Franchise – also den Teil, den sie erst selbst zahlen müssen, in dem Jahr schon erreicht haben, und es also „über die Krankenkasse geht“. Dass sie die Franchise im nächsten Jahr ja höchst-wahrscheinlich mit ihrer Medikation auch wieder erreichen, einfach ein bisschen später, weil sie jetzt gehamstert haben und sich das Ganze dann wiederholt, daran denken sie nicht.

Jedenfalls war der Kunde dann hier und dann fiel ihm ein, dass er noch ein, zwei Sachen vom Rezept braucht.
Kunde: „Könnten Sie mir das nicht auch noch auf das Datum im Dezember nehmen?“
Bimed: „Nein, und selbst wenn ich das könnte – das wäre Versicherungsbetrug, vor allem, weil Sie in der Zwischenzeit die Kasse gewechselt haben und was Sie jetzt beziehen wollen, noch auf die alte gehen soll, für die sie nicht mehr zahlen.“

Fragt mich nicht, ob ich das Gesetz für euch breche. Das mache ich nicht. Dazu hänge ich viel zu sehr an meinem Beruf.

5 Antworten auf „Und einmal Betrug bitte.

  1. Frag nicht nach Sonnenschein! Ich arbeite als Homecare-Fachberaterin für eine Apotheke… was ich alles umeseln soll, wenn es nach den Patienten ginge…
    Allerdings stelle ich immer wieder fest, dass die Ärzte keinen Schimmer haben, was und wieviel und überhaupt…sie so verordnen können oder nicht… ein täglicher Kampf…

    Liken

  2. Mich hat mal jemand gefragt, ob ich ihm nicht Benzos und Valoron und dergleichen aus der Stationsapotheke mitbringen könnte….

    No way.

    Liken

      1. Das Zeug mitzunehmen wäre das geringste Problem. Ich muß das alles verteilen, also habe ich den Zugriff. Aber er unterstellt mir damit ja Unehrlichkeit. Kontakt zum Admin, User gesperrt, Ulf zufrieden.

        Liken

Was meinst Du dazu? (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

This site uses Akismet to reduce spam. .