(Ent-) Haariges

Ein älterer Mann -er scheint etwas verängstigt -kommt in die Drogerie: „Haben sie Mittel zum Haare entfernen?“
Drogistin: „Für wo brauchen sie das Mittel denn?“
Mann: „Ja, wissen sie, ich habe nächstens eine Operation wegen meinem Leistenbruch – und da hat man mir gesagt, ich muss die Haare ‚da unten’ entfernen.*“
Drogistin: „Ah, ja.“
Mann: „Jedenfalls bin ich vorher bei einer Kosmetikerin gewesen – und die hat mir einen Termin gegeben um die Haare zu entfernen.“

„Und dann hat sie mir noch gesagt, ich solle vielleicht vor der Behandlung ein Schmerzmittel nehmen. – Wissen sie, die wollen die Haare ausreissen!
Drogistin: „Eine Behandlung mit Wachs also?“
Mann: „Ja, genau!. Und da habe ich Angst bekommen …. gibt es da nicht etwas, das nicht so wehtut?“
Drogistin: „Ja, klar, sie können rasieren oder die Veet Enthaarungscremen benutzen.“
Mann: „Ah, Gottseidank!“

*Ja, ich weiss, normalerweise macht man das direkt im Spital- oder? Vielleicht hat man ihm auch die Wahl gelassen, das selbst vorher zu erledigen?

8 Antworten auf „(Ent-) Haariges

  1. Mir hat vor meiner Knie-OP eine Freundin, die im Krankenhaus arbeitet, gesagt, ich sollte mir vorher lieber selbst das Bein gut rasieren, dort würden sie sonst eher grob drauf rumschaben, nicht so angenehm.

    Liken

    1. Ah, dann kann das tatsächlich sein, dass sie ihm die Wahl gelassen haben. Mein Kuschelbär (der seinem Kosenamen mit viel Haaren gerecht wird), hat von seiner Leistenbruch-operationn erzählt – dort haben sie ihn mit Veet enthaart vorher. Sein Zimmerkollege hat noch gemeint, wenn er will dass sie das mit dem Rasierer machen, soll es einfach an der Stelle rubbeln, wo sie die Creme vorher testen, ob man allergisch ist :-)

      Liken

  2. Der arme Mann :-)

    Gibt ja genug junge Menschen, die Respekt vorm wachsen haben, aber dem älteren Herren muss das wie pure Folter erscheinen ( als ob eine OP nicht schon Qual genug wäre).

    Liken

  3. jetzt lese ich hier schon seit über einem Jahr und muss sagen klasse blog. Aber eine frage du schreibst die ganze Zeit von veet, nun steht meines Wissens auf den (zumindest hier in Deutschland) immer drauf nicht für den intim Bereich verwenden grade bei einem leistenBruch ist das ja die zielRegion ist diese Meldung eher für die damen gedacht und als mann kann man es verwenden oder gibt es eine extra sorte für den bereich

    Liken

    1. Nunja, das normale Veet im Intimbereich angewendet (Hoden)
      brennt halt ein wenig (starke Untertreibung), wie ich aus eigener Erfahrung berichten kann.

      Liken

    2. Für die Bikini-Zone geht es. Aber nicht weiter unten im Genitalbereich.
      – Für die Enthaarung bei einem Leistenbruch sollte es also gut möglich sein.

      Liken

  4. Ähm. Bei der Geburt meiner großen Tochter haben sie „trocken abgeholzt“, wie neulich im GVK die eine Mutter sagte… aber das tun sie wohl hier inzwischen auch nicht mehr.
    Aber daß die dem Kunden nix vom Rasieren gesagt haben…

    Liken

Was meinst Du dazu? (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

This site uses Akismet to reduce spam. .