Nichts wichtiges …

Besorgte Mutter am Telefon: „Hallo? Ich habe gerade so ein Nasen-Ballon-Ding für mein Baby gekauft, weil es so erkältet ist.“

Drogistin:Ein Nasenpümpchen, ja – und?.“

Besorgte Mutter: „Ja. Wird es auch nichts Wichtiges rausziehen?“

Nein, das Gehirn bleibt drin. Aber ich finde die Mütter, die das wollen, sollten es zuerst an sich selbst ausprobieren – es ist schon ein *etwas* seltsames Gefühl. Bei meinem Junior habe ich das nie gebraucht: Salzlösung in Portionen hat längstens ausgereicht.

5 Antworten auf „Nichts wichtiges …

  1. Ich hab es auch nie verwendet. Kann mir nicht virstellend as Kinder das gut finden. Wie gesagt, Saltzwasser reicht völlig aus.

    Liken

  2. Ist schon etwas sehr spezielles. Aber immer noch besser als die normalen Nasentropfen – die sollte man wirklich nur im Notfall geben.

    Liken

  3. ich habe es bei allen 3 verwendet-es ist etwas gewöhnungsbedürftig und die babys mögen es nicht so aber es ist effizienter als nacl lösung find ich!

    Liken

  4. Oh, ich bin sicher das geht gut, aber … hast Du es mal an dir selbst ausprobiert?

    Liken

  5. ja hab ich!aber ich denk es ist bei einem baby anders…die sogwirkung ist halt schon stark:-)

    Liken

Was meinst Du dazu? (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

This site uses Akismet to reduce spam. .